Über mich

Ich bin Postdoc am Mindfulness Center der Brown University in Providence, Rhode Island, wo ich das Thema Emotionsregulation durch Achtsamkeit untersuche. Bevor ich in die USA ging, war ich Postdoc an der Berlin School of Mind and Brain der Humboldt-Universität zu Berlin, wo ich mich mit den Themen Willensstärke, Sexualität und Spiritualität beschäftigte. Ich interessiere mich dafür, Wissen und Methoden aus dem fernöstlichen Bereich wissenschaftlich zu untersuchen. Seit 2015 habe ich außerdem als freiberufliche Trainerin gearbeitet.

 

Promoviert habe ich 2013 im Fach Psychologie/ Neurowissenschaften zum Thema Willensstärke an der Humboldt-Universität zu Berlin und leitete anschließend für ein Jahr die Forschungsgruppe "Volition und Motivation" an der Charité . Vor meiner Promotion habe ich 2007 meinen Bachelor der Psychobiologie in Amsterdam und 2008 meinen Master in Human Cognitive Neuropsychology in Edinburgh abgeschlossen.  Außerdem habe ich für einige Monate an der Kyoto University in Japan geforscht.

 

2014 absolvierte ich die Trainerfortbildung des Trainings für emotionale Kompetenzen nach Mathias Berking. Meine 200-stündige Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin schloss ich 2017 bei Rishikesh Yog Peeth im Geburtsland des Yogas, Indien, ab (anerkannt von der Yoga Alliance). Außerdem habe ich mich sowohl wissenschaftlich als auch persönlich intensiv mit den Themen Yoga, Tantra, der Wirkung von Suggestionen und Achtsamkeit auseinandergesetzt und praktiziere diese Methoden selber seit vielen Jahren.

 

Eine aktuelle Liste meiner wissenschaftlichen Publikationen finden Sie hier: